Welthandel

EU-Parlament bestätigt Freihandelszone mit Japan

Nun ist es also beschlossene Sache: Im kommenden Jahr entsteht mit dem Abkommen zwischen Japan und der EU die größte Freihandelszone der Welt. Das hat das Europäische Parlament nun mit 474 Ja- zu 152 Nein-Stimmen sowie 40 Enthaltungen durchgewunken. Das „Japan-EU Free Trade Agreement" (Jefta) soll am 1. Februar 2019 in Kraft treten.

Im Jahr 2017 führte die EU Waren im Wert von knapp 61 Mrd EUR nach Japan aus, in umgekehrter Richtung waren es Güter im Wert von 69 Mrd EUR.

19.12.2018


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 19.03.2019 03:06:43   (Ref: 1010367062)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp