Lati

Compounds mit intrinsisch antistatischen Polymeren

Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen hat der italienische Compoundeur Lati Industria Thermoplastici (Vedano Olona / Italien; www.lati.com) antistatische Compounds entwickelt, die ohne den üblichen Einsatz von Ruß, Kohlefaser oder Graphit auskommen.

Statt dessen werden für Materialien der Reihe „Latiohm PD02" intrinsisch antistatische Polymere eingesetzt, mit denen der laut ATEX-Spezifikation erforderliche Oberflächenwiderstand von 109 Ohm auf dem Fertigteil erreicht wird.

29.01.2019


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 16.02.2019 15:16:00   (Ref: 1070652578)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp