PE

Sabic erklärt FM in Gelsenkirchen

Für PE-Lieferungen aus Gelsenkirchen hat der Kunststofferzeuger Sabic (Riyadh / Saudi-Arabien; www.sabic.com) Force Majeure erklärt. Wegen unzureichender Rohstoffzufuhr habe die Produktionsanlage „LD5“ abgeschaltet werden müssen, heißt es in einem Kundenbrief vom 7. November 2018 zur Begründung.

Über den Umfang der Lieferbeeinträchtigungen will das Unternehmen die Kunden in den nächsten Tagen informieren. Hintergrund der Probleme bei der Rohstoffzufuhr dürfte der Stillstand der beiden Cracker von BP Refining & Petrochemicals in Gelsenkirchen sein. Welche Produkte bei Sabic konkret durch den Ausfall der Anlage betroffen sind, wollte das Unternehmen nicht erläutern.

09.11.2018


© 2018 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 17.11.2018 03:58:53   (Ref: 897659057)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp