Leoni

Kabelhersteller errichtet viertes Werk in Serbien

Anfang des Jahres 2020 will der Kabelhersteller Leoni (Nürnberg; www.leoni.com) das vierte Werk in Serbien eröffnen. Dieses soll in Kraljevo, im Zentrum Serbiens, entstehen und ist Teil der Sparte „Wiring Systems". Wenn das Werk voll ausgelastet ist, arbeiten insgesamt 10.000 Menschen in Serbien für den Automobilzulieferer, was ihn nach eigenen Angaben zum größten industriellen Arbeitgeber des Landes macht.

Seit dem Jahr 2009, als Leoni sein erstes Werk in Serbien gründete, investierte das Unternehmen rund 90 Mio EUR in das südosteuropäische Land. Unter anderem flossen diese Mittel in den Bau des dritten Werks in Niš / Serbien, das der Kabelhersteller erst im Frühjahr 2018 eröffnete.

11.10.2018


© 2018 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 17.10.2018 16:58:22   (Ref: 950576355)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp