Kordsa

Kauf zweier Composites-Gesellschaften in den USA

Für insgesamt rund 100 Mio USD (etwa 86 Mio EUR) hat der Faser- und Gewebeproduzent Kordsa Teknik Tekstil AS (Istanbul / Türkei; www.kordsa.com) die beiden US-Composites-Spezialisten Fabric Development Inc (Quakertown, Pennsylvania / USA; www.fabricdevelopment.com) und Textile Products Inc (Anaheim, Kalifornien / USA; www.textileproducts.com) erworben. Mit den beiden Gesellschaften will die ursprünglich auf Reifencord spezialisierte Kordsa stärker in den Markt für faserverstärkte Kunststoffteile insbesondere im Flugzeugbau einsteigen.

„Wir wollen ein strategischer Lieferant unter anderem von Boeing und Toray Composites Materials werden", bekräftigte CEO Ali Çaliskan. Der Fokus liegt dabei auf Verstärkungsgeweben und Gelegen für Tragflächen- und Hüllenstrukturen sowie Fahrwerkskomponenten.

14.09.2018


© 2018 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 26.09.2018 14:22:56   (Ref: 455907087)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp