Brexit

DIHK bietet Checkliste für Unternehmen nun als Online-Tool

Der EU-Austritt Großbritanniens rückt näher – am 30. März 2019 wird das Vereinigte Königreich die Union verlassen. Die Europäische Kommission hat daher kürzlich empfohlen, sich auf alle Szenarien einzustellen – auch auf einen ungeregelten Brexit.

Die Situation stellt die Betriebe vor große Unsicherheit. Deshalb hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK, Berlin; www.dihk.de) eine im Frühjahr veröffentlichte „Brexit-Checkliste" nun zu einem Online-Tool weiterentwickelt.

16.08.2018


© 2019 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 16.06.2019 04:57:29   (Ref: 756372159)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp