Adient

Autositzhersteller verlegt Produktion

In das nur 20 km entfernt vom derzeitigen Werk in Zwickau liegende Meerane zieht der Autositzhersteller Adient (Dublin / Irland; www.adient.com). Gründe sind die zusätzlichen Kapazitäten für Autositze, die das VW-Werk in Zwickau benötigt.

Dafür investiert Adient einen ungenannten zweistelligen Millionen-Euro-Betrag in Maschinen und Ausrüstung. Das Werksgebäude baut der Immobilieninvestor Metawerk (Berlin; www.meta-werk.de) für 31 Mio EUR.

10.08.2018


© 2018 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 15.12.2018 05:15:17   (Ref: 594671280)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp