Isoco

Eigenes Geschäftsfeld für den Werkzeugbau

Der Kunststoffverarbeiter Isoco Plastics Technology (Schmiedefeld; www.isoco.de) hat ein eigenes Geschäftsfeld für den Werkzeugbau eingerichtet. Dieser übernimmt am Standort Schmiedefeld die Abnahme und mögliche Testproduktion der Spritzgießwerkzeuge, die in Europa konstruiert und in China gefertigt werden. Zum Leistungsspektrum gehören auch Service-Dienstleistungen wie Werkzeugwartung und After-Sales-Support, teilt das Unternehmen mit.

Vor vier Jahren hatte Isoco die Aktivitäten bereits auf die Produktion von thermoplastischen Spritzgießteilen ausgeweitet. Bis dahin hatte das Unternehmen vor allem Formteile aus faserverstärkten Polyester- und Epoxidharzen gefertigt.

10.08.2018


© 2018 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 15.12.2018 06:20:55   (Ref: 594672294)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp