Erema

Neue Geschäftseinheit „Keycycle"

Um die Nachfrage nach gesamtheitlichen Recyclingkonzepten zu erfüllen, bildet der Hersteller von Recyclinganlagen Erema (Ansfelden / Österreich; www.erema.at) die neue Geschäftseinheit „Keycycle". Hierin bündelt die Gruppe ihre Engineering- und Integrationsdienstleistungen für Anlagen zum Kunststoffrecycling. Leiter der neuen Einheit ist Michal Prochazka.

Kunden sollen bereits in einem frühen Planungsstadium durch gezielte Beratung und im Bedarfsfall mit Machbarkeitsstudien für geeignete Recyclinglösungen unterstützt werden. Die immer komplexer werdenden Recyclingsysteme bringen zudem besonderen Beratungs- und Servicebedarf für die vermehrt eintretenden neuen Player von außerhalb der Kunststoffindustrie.

12.07.2018


© 2018 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 26.09.2018 14:36:42   (Ref: 455907202)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp