PE

Preisanstieg im September wahrscheinlich

Den PE-Anbietern im europäischen Markt gelangen im August 2017 die angestrebten Erhöhungen nicht. Insbesondere die Kaufzurückhaltung im klassischen Urlaubsmonat machte den Bestrebungen im Wesentlichen den Garaus. Der Rollover bildete das Maß der Dinge. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Der September wird der Ruhe ein Ende bereiten. Dabei dürfte die etwas höher fixierte Ethylen-Referenz noch die kleinere Rolle spielen. Die Sturmkatastrophe hat in den USA in der letzten Augustwoche große Teile auch der Olefinproduktion lahmgelegt. Zwar wird die eine oder andere Anlage schon bald wieder starten, aber etliche Linien werden wohl über Wochen stehen. Der Auftrieb wird vor diesem Hintergrund ziemlich sicher über der Referenz liegen.

06.09.2017


© 2017 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 23.09.2017 05:39:50   (Ref: 771833269)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp