Ineos

Massiver Ausbau bei C2 und C3 in Europa

Der Kunststoffkonzern Ineos (Rolle / Schweiz; www.ineos.com) hat den massiven Ausbau der Ethylen- und Propylen-Produktion in Europa angekündigt. Zum einen will das Unternehmen eine PDH-Großanlage errichten. Hinsichtlich der Lokalisierung werden aktuell verschiedene Optionen geprüft, unter anderem am wichtigen Produktionsstandort im belgischen Antwerpen.

Zum anderen will Ineos die Ethylen-Kapazitäten der Cracker in Grangemouth in Schottland und Rafnes in Norwegen deutlich erhöhen. Die Maßnahmen sollen innerhalb der nächsten drei bis vier Jahre umgesetzt werden, erklärte ein Sprecher.

14.06.2017


© 2017 K-PROFI, Bad Homburg
Druckdatum: 16.08.2017 16:58:19   (Ref: 556024616)
URL: http://www.k-profi.de/nachrichten/artikel.asp